Kommentare deaktiviert für Neue Jobbörse in Frankfurt gestartet

Neue Jobbörse in Frankfurt gestartet

Geschrieben von | 6. November 2015 | Allgemein

Jobs in Frankfurt findenDie Stadt Frankfurt, gelegen im Herzen von Deutschland, ist mit einer Einwohnerzahl von rund 716.000 die fünftgrößte Stadt Deutschlands. Weltstadtflair durch die imposante und weithin sichtbare Skyline mit den vielen Banken verbindet sich mit dem charmanten Stil der Altstadt und hübsch angelegten Grünanlagen sowie einer landschaftlich attraktiven näheren Umgebung beispielsweise im Main-Taunus-Gebiet.

Frankfurt verfügt mit seiner aktuellen Arbeitslosenquote von 6,6 % (Quelle: Agentur für Arbeit) zwar über einen etwas höher liegenden Wert als der Durchschnitt des Landes Hessen, dennoch gibt es in der Banken- und Universitätsstadt eine Vielzahl an qualifizierten Jobs und auch dazu passenden Bewerbern, die nur noch zueinander gebracht werden müssen.

Dieser Aufgabe widmet sich die neue Frankfurter Jobbörse. Hier sollen die derzeit rund 10.000 offenen Stellen in Frankfurt mit den passenden Bewerbern verknüpft werden.

Bekannte Arbeitgeber Frankfurts

Als weltbekannter Banken- und Börsenstandort sind in Frankfurt permanent diverse Arbeitsstellen im Finanzsektor zu besetzen, als Arbeitgeber zu nennen sind hier unter Anderem die Deutsche Bank, die Commerzbank oder auch die Europäische Zentralbank. Diese Aufzählung ließe sich beliebig um diverse nationale und internationale Banken erweitern. Neben dem Finanzsektor bieten aber auch hochklassige Arbeitgeber wie der Frankfurter Flughafen Fraport, die Frankfurter Messe oder Nestlé diverse Jobs unterschiedlicher Qualifizierungsstufen an, so dass sich Frankfurt als attraktiver Standort etablieren konnte.

Durch vielfältige Bildungsangebote an den zwei Frankfurter Universitäten sowie den diversen Fachhochschulen werden in der Stadt selbst permanent hochqualifizierte und motivierte junge Akademiker ausgebildet, die den ansässigen Firmen dauerhaft eine hohe Arbeitsqualität garantieren.

Die Jobbörse als idealer Partner zur Mitarbeiter- und Jobsuche

Die Jobbörse für Frankfurt bietet einen großen Mehrwert sowohl für Bewerber als auch für die inserierenden Unternehmen, denn durch die Verknüpfung mit sozialen Medien wie beispielsweise Facebook und Twitter werden Plattformen erschlossen, die sich mittlerweile weltweit millionenfach bewährt haben.

Die zu vergebenden Stellen erscheinen so gleichzeitig nicht nur auf der Jobbörse selbst, sondern auch bei den genannten Medien, die insbesondere bei der jüngeren Generation heutzutage einen sehr hohen Stellenwert einnehmen. Inserierende Unternehmen erzielen so eine wesentlich größere Reichweite mit ihren Anzeigen. Die in den Anzeigenpaketen enthaltenen Facebook-Ads werden zielgruppenorientiert (d.h. regional, nach Berufsgruppen oder Interessen eingegrenzt) ausgespielt. So erreichen auf www.jobs-frankfurt.org inserierte Jobs ganz genau die Bewerber, die sich für diesen Job tatsächlich interessieren könnten.

Arbeitgeber werden bei ihrer Anzeigenschaltung durch einen systemseitig zur Verfügung gestellten Editor unterstützt, so dass die Veröffentlichung der Anzeigen mit minimalem Aufwand möglich ist. Sollte bereits eine fertige Anzeige vorliegen, die veröffentlicht werden soll, so ist auch dieses problemlos möglich. Einfach die Anzeige im .pdf- oder .doc-Format hochladen und fertig! Um die Anzeige noch prominenter hervorheben zu können, gibt es dazu die Möglichkeit, diese auch auf der Startseite erscheinen zu lassen oder über Facebook stärker zu bewerben. Eine gute Möglichkeit, um sich von den anderen Inseraten abzuheben und dem potenziellen Bewerber attraktiv zu präsentieren.

Bewerber haben auf unterschiedlichste Art und Weise die Möglichkeit, mit passenden Stellenanzeigen in Kontakt zu kommen. Zusätzlich zur Informationsquelle Facebook und Twitter wird ein E-Mail-Newsletter angeboten, in dem täglich ebenfalls die neuen Inserate veröffentlicht werden, was den Verbreitungsgrad weiter deutlich erhöht. In der Summe ergeben sich somit im Vergleich zur klassischen Print-Anzeige wesentlich höhere Potenziale, um Bewerber gegebenenfalls auch außerhalb des Großraums Frankfurt zu erreichen.

Auf einen Blick

Vorteile für Arbeitgeber

  • Regionalität
  • direkte Ansprache der Zielgruppe durch gezielte Facebook-Ads
  • hohe Reichweite durch soziale Medien und den E-Mail-Newsletter
  • einfaches Inserieren

Vorteile für den Arbeitnehmer

  • direkte Informationen durch soziale Medien
  • regelmäßige E-Mail Newsletter mit neuen Stellenanzeigen
  • alle regionalen Stellenanzeigen auf einem Blick